Beitrags-Archiv für die Kategory 'Montage'

 

Warum dürfen Rasenmäherroboter ohne Schutzzaun in den Verkehr gebracht werden? Können auch Kleinroboter ohne Schutzzaun in den Verkehr gebracht werden?

Montag, 12. März 2012 10:48

Antwort:

Die Bezeichnung „Rasenmäherroboter“ wirkt etwas irreführend. Auch wenn ihn der Hersteller oder der Volksmund so bezeichnet, fällt der Rasenmäher nicht in den Anwendungsbereich der europäischen Norm EN ISO 10218-1 (Industrieroboter – Sicherheitsanforderung – Teil 1: Roboter). Als selbsttätiger Rasenmäher fällt er vielmehr in den Anwendungsbereich der Normengruppe ICS 65-060-70 „Land- und forstwirtschaftliche Maschinen, Geräte und Ausrüstungen – Gartengeräte“.

Die sicherheitstechnischen Anforderungen Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich um den kompletten Beitrag zu lesen.

Weitere Themen:

Thema: Arbeitsschutz, Konstruktion, Montage | Kommentare deaktiviert für Warum dürfen Rasenmäherroboter ohne Schutzzaun in den Verkehr gebracht werden? Können auch Kleinroboter ohne Schutzzaun in den Verkehr gebracht werden? | Autor:

 

Wer im Unternehmen ist von CE betroffen?

Samstag, 26. Januar 2008 14:04

Gerade in der heutigen arbeitsteiligen Welt kann sich nicht jeder um alles kümmern. Aufgaben werden delegiert.

In die Produktentstehungsprozesse von Maschinen und Anlagen sind die verschiedensten Abteilungen integriert, wie z. B. Konstruktion, Planung, Montage,… Aber auch andere Bereiche werden mehr oder weniger intensiv dazu beitragen, ob Maschinen oder Anlagen gesetzeskonform in den Verkehr gebracht werden.

Aus diesem Grund sind auch andere Abteilungen von der CE-Kennzeichnung betroffen, z. B. durch die Auswahl von Lieferanten oder Zulieferteilen, Auswahl von Personal, Weiterbildung der Mitarbeiter, Beschaffung von Gesetzen und Normen,…

Weitere Themen:

Thema: Arbeitsschutz, CE-Beauftragter, Dokumentation, Einkauf, Geschäftsleitung, Instandhaltung, Konstruktion, Lehrbeauftragter, Montage, Qualitätssicherung, Verkauf | Kommentare deaktiviert für Wer im Unternehmen ist von CE betroffen? | Autor: