Definition „Wartungsfreundlichkeit (einer Maschine)“

EN ISO 12100:2010, Abschnitt 3.3:

Möglichkeit, eine Maschine in einem Zustand zu erhalten oder in einen Zustand zurückzuversetzen, in dem sie ihre Funktion unter den Bedingungen der bestimmungsgemäßen Verwendung erfüllen kann, wobei die notwendigen Tätigkeiten (Instandhaltung) nach festgelegten Verfahren und unter Anwendung festgelegter Mittel ausgeführt werden

Weitere Themen:

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 31. Dezember 2008 16:36
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Definitionen, Instandhaltung

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine (weiteren) Kommentare möglich.