Definition „Benutzerfreundlichkeit (einer Maschine)“

EN ISO 12100:2010, Abschnitt 3.4:

Fähigkeit einer Maschine, leicht gehandhabt werden zu können, unter anderem dank ihrer Eigenschaften und Merkmale, die ein leichtes Verstehen ihrer Funktion(en) ermöglichen

Weitere Themen:

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 31. Dezember 2008 16:39
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Definitionen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine (weiteren) Kommentare möglich.