Definition „Ausfälle aufgrund gemeinsamer Ursache“

EN ISO 12100:2010, Abschnitt 3.35:

Ausfälle verschiedener Einheiten aufgrund eines einzelnen Ereignisses, wobei sich diese Ausfälle nicht gegenseitig beeinflussen

ANMERKUNG: Ausfälle aufgrund gemeinsamer Ursache sollten nicht mit gleichartigen Ausfällen verwechselt werden.

[IEV 191-04-23]

Weitere Themen:

Tags »

Autor:
Datum: Samstag, 7. Februar 2009 8:11
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Definitionen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Kommentare und Pings geschlossen.

Keine (weiteren) Kommentare möglich.